Alao: Die neue Art, ein Handy-/Internet-Abo abzuschliessen

In nur 5 Minuten einen umfassenden Vergleich der erhältlichen Handy-Abos in der Schweiz erstellen und den besten Tarif gleich kaufen. Mit der online Plattform alao.ch ist dies nun möglich.

Die besten Handy- und Internet-Abos zu finden kann für Laien manchmal schwierig sein. Laut einer von alao durchgeführten Umfrage, gaben 52.1% der Befragten an, dass ihnen ein Abowechsel zu viel Aufwand bedeutet. Immerhin gibt es da vieles zu beachten: Neben dem passenden Anbieter müssen auch Budget, Kundenservice und Datenvolumen des Handy-Abos stimmen. Anstatt sich mit der lästigen Recherchearbeit und den Formalitäten der Vertragskündigung herumzuschlagen, bleiben viele deshalb jahrelang beim selben Anbieter. Dabei kann man von einem Abowechsel oftmals profitieren und jede Menge Geld sparen. Hier kommt alao das Serviceportal für Telekommunikation ins Spiel: Die Webseite bietet eine einfache Vergleichsmöglichkeit der besten Schweizer Provider, exklusive Rabatte sowie Willkommensgeschenke. alao kümmert sich zusätzlich kostenlos um die Kündigung und Rufnummernübernahme alter Verträge.

Wer ist alao genau?

Das Serviceportal alao ist anbieterunabhängig. Die Handy-Abo-Vergleichsseite zeigt Ihnen eine zu Ihrem Nutzungsverhalten passende Auswahl an Angeboten verschiedener Mobilfunkanbieter auf. Durch die Partnerschaften, die alao mit den Handy-Abo Anbietern eingegangen ist, können Nutzer ihre Abos gleich direkt auf der Webseite abschliessen. Die Plattform generiert lediglich einen Vertrag zwischen den Nutzern und den Handy-Abo-Anbietern, ohne dass dafür eine Kreditkarte oder jegliche Art von Online-Zahlung erforderlich ist.

So funktioniert’s

Die wohl coolste Funktion ist der alao Abo-Finder, der die erhältlichen Abos übersichtlich darstellt. Dadurch wird der Vergleich der zahlreichen Angebote zum Kinderspiel. Dabei ist die Auswahl optimal auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten, da zuvor die entsprechenden Filter gesetzt werden müssen. Sie können hier beispielsweise Ihr Datennutzungsverhalten angeben: Versenden Sie nur Whatsapp Nachrichten oder streamen Sie regelmässig ganze Filme auf Netflix? Passend dazu, soll auch das perfekte Abo gefunden werden. Über alao lassen sich zudem Internet- und TV-Abos vergleichen und kaufen. Dafür wird als erstes gleich überprüft, ob das Internet an Ihrer Adresse überhaupt verfügbar ist. Angezeigt werden anschliessend nur Angebote, die an Ihrem Wohnort auch funktionieren.

Exklusive Rabatte

Alao-Nutzer profitieren nicht nur vom Vergleichsservice, sondern auch von exklusiven Rabatten. Grund dafür sind die Partnerschaften, die alao mit den führenden Schweizer Telekommunikationsanbietern eingegangen ist. Diese ermöglicht es alao, die Abos von Salt, Swisscom, Sunrise und Co. zu den niedrigsten Marktpreisen anzubieten. Was wiederum uns als Verbrauchern zu Gute kommt.

Schnell und unkompliziert

Neben jeder Menge Geld sparen Nutzer zusätzlich Zeit. Weil alles bequem von zu Hause aus erledigt werden kann, fallen der Gang ins Geschäft sowie lästige Wartezeiten weg. Auch um die Kündigung bestehender Handy-Abos kümmert sich alao: alte Verträge werden fristgerecht gekündigt und die Rufnummer kostenlos mitgenommen. Besonders praktisch ist hier die Option für Verbraucher, ihren neuen Vertrag schon sechs Monate vor Ablauf des alten Vertrages abschliessen zu können. Bezahlt wird aber erst, wenn der Vertrag aktiviert ist. Sie müssen sich also keine Sorgen um allfällige Doppelzahlungen machen. Bei Fragen und Unklarheiten steht der alao-Kundendienst Ihnen telefonisch oder per E-mail zur Verfügung.

Die innovative Art Handy-Abos zu kaufen

Während reine Vergleichsplattformen im Internet oft zu finden sind, sorgt alao durch seinen zusätzlichen Service für eine echte Innovation in der Telekommunikations-Welt. Der Abowechsel wird somit zum Kinderspiel, der Kündigungsstress erübrigt sich und die unschlagbaren Preise tun unserem Portemonnaie einen Gefallen. Wer jetzt neugierig geworden ist, kann den alao Mobile-Abo-Finder gleich selber mal testen.

(*) Artikel enthält Affiliate-URLs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X