MUSO verkürzt die Wartezeit auf’s Album mit neuem Video „Ultimatum“ feat. Ali As

Drei Jahre sind ins Land gezogen, seitdem „Stracciatella Now“ auf dem Stuttgarter Label Chimperator erschien. Das Feuilleton machte zu dieser Zeit um OK Kid, Gerard, Muso und andere eine neue Deutschrap-Generation aus, kurz darauf teilte sich Muso die Bühne bereits mit Acts wie Megaloh, Casper, Die Orsons und Cro. „Amarena“ heißt das lange erwartete neue Album und erscheint am 19. August. Jetzt gibt es ein neues Video zur Single „Ultimatum“ feat. Ali As.

“Die Uhr tickt von Geburt, bis wir enden im Sarg mit ’nem Wurmstich. Das ist ein Kurztrip ohne Retourticket, deshalb leben wir nicht wie der Durchschnitt”

beginnt Ali As seinen Part. Er lebt sein Leben, geht seinen Weg. Muso lebt sein Leben, geht seinen Weg. Auf steinigem Pfad oder auf Rosen gebettet: das Leben schreibt immer noch die besten Geschichten und Wege kreuzen sich eben meistens zweimal im Leben. Seht hier das neue Video zum Song:

Aufgrund seiner vertrackten Texte, seinem eigenwilligen Auftreten und der eklektischen, experimentierfreudigen Produktionen, wurde der „Anti-Cro“ (3sat) als Hoffnungsträger und HipHop-Verräter gleichermaßen gefeiert und verteufelt. In der Folge machte sich sein Produzententeam auf, die nächste Casper-Platte zu produzieren.

Heute hat Muso hat seinen Kosmos erweitert, sich neu erfunden und dabei den eigenen Stil präzisiert. Gemeinsam mit den Produzenten LO und Gianni Brezzo ist so über die Jahre ein Album gereift, ein Album-Album mit roten Fäden und vielschichtigen Bildern, die sich für den aufmerksamen Hörer zu einem kristallklaren Gesamtbild fügen – oder eben auch nicht. Denn das ist eigentlich auch nebensächlich. Zwölf Songs stark ist das Album geworden, es trägt die Farbe des Universums und den Titel „Amarena“.

Muso – Live 2016

27.8. Köln – c/o Pop Festival
(mehr Termine sind in Vorbereitung)

Facebook Seite

>> Facebook Page

Twitter

AnnA

♥ musix und serienjunkie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X