JapAniManga Night: Cosplay, Samurai Shows und Heavy Metal aus Tokio

Schräge Roboter-Wettbewerbe, internationale Cosplay Stars, Heavy-Metal aus Tokyo und eine Samurai-Show: Das ist die JapAniManga Night in Davos, die vom 26. bis 28. Mai über die Bühne geht. Was vor 15 Jahren als Nerdtreff im Bahnhofsbuffet Nänikon-Greifensee begann, ist heute ein Event mit internationaler Ausstrahlung.

Es ist nicht anzunehmen, dass Shinto-Priester Taishi Kato vom „Hattori Tenjingu“-Schrein den Musikern der Metal Band Iron Attack aus Tokio schon mal begegnet ist. Am ältesten Schweizer Japan-Festival in Davos dürfte es Ende Mai also zur Premiere kommen. Überhaupt: Das Festival, das in den WEF-Räumlichkeiten in Davos über die Bühne geht, ist von Gegensätzen geprägt. Während Samstagnacht mit verschiedenen japanischen DJs am Nerd Rave durchgefeiert wird, können die Besucherinnen und Besucher tagsüber an zahlreichen Kultur-Workshops teilnehmen oder das japanische Volksfest im Kurpark besuchen. Eigens aus Japan eingeflogene Streetfood-Stände und Künstler lassen vergesse, dass man sich mitten in der Schweizer Bergwelt befindet.

Blick in Japans Seele

Als älteste Schweizer Fan-Convetntion ist die JapAniManga Night ein Highlight für Liebhaber von Manga, Anime-Filmen und Cosplay.

Auch heute noch, nach 15 Jahren, sind es Dutzende von Freiwilligen, die den Event erst möglich machen“

So Lukas Zuberbühler, der Szenenpionier und Festivalpräsident. Traditionelle Konzerte, Kyudo-Bogenschützen sowie Artisten, Künstler, Szene-Stars und Überraschungsgäste lassen einen tief in Japans Seele blicken. Bei einem Gläschen an der Sake-Bar dürfte mancher Besucher also die eine oder andere spannende Persönlichkeit antreffen. Und wer weiss, vielleicht kann man da sogar mit Shinto-Priester Taishi Kato, einem internationalen Cosplay-Star oder den harten Jungs der Metal-Band Iron Attack anstossen. Kanpai!

JapAniManga Night, Davos 26. – 28. Mai

>> Weitere Infos zum Event

Christian Mäder

BITLAKE | Content Distribution

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X