Bauratgeber vom Experten. Erfahrung verhindert Mängel

Wissen Sie, wie vernetzt das Internet ist? Nimmt man auf einer Webseite eine Änderung vor, kann das verschiedene Auswirkungen haben. Zum einen auf der eigenen Webseite, zum andern auf die Rankings in Suchmaschinen. Vernetzung und Veränderungen haben Folgen. Und sie sind so derart komplex, dass es zu grossen Fehlerquellen kommen kann.

Ein Bauleiter muss den Einsatz von bis zu 40 Firmen pro Baustelle koordinieren. Er muss dabei die Qualität, die Kosten und die Termine im Griff haben und wird bei Überraschungen sehr gefordert. In diesem engmaschigen Netz muss er zudem mit demotivierten Handwerker, überforderten Unternehmer und vor allem mit ungeduldige Bauherren, umgehen können. Ein Managementjob mit höchsten Anforderungen an Fachwissen und Führungsfunktion. Das ist die Folge von immer höheren baulichen Vorgaben und vom zunehmenden Kosten- und Zeitdruck. Kommt dazu, dass immer weniger Schweizer in dieser Branchen arbeiten möchten und man sich noch mit kulturellen Begebenheiten und fremden Sprachen auseinandersetzen muss. (Quelle: Tagesanzeiger, «Bildung» Sonderbeilage 21.8.2017)

Bauen braucht Information

«Wenn ich das gewusst hätte» so sagen wir oft. Frühzeitige Information verhindert Fehler. Zumindest wenn wir bereits Erfahrung und ein Wissen haben, lassen sich aus der Information die richtigen Schlüsse ziehen. Gerade komplexe Themen wie das Bauwesen, erfordern eine fundierte Info. Vom erfahrenen Bauspezialisten. Nur so können sich die beteiligen Parteien selbst ein Bild machen. Das Bauwesen verfügt über genügend Themen, mit denen sich der Bauherr auseinander setzen muss. Bauszene.ch, der Bauratgeber-Blog vom SRF-Kassensturz und -Espresso-Bauspezialisten Othmar Helbling, führt unter anderem die folgenden Themen auf:

  • Architekten & Generalunternehmer
  • Bauabnahme
  • Bauberatung
  • Bauen & Sanieren
  • Baukonstruktionen
  • Baukosten
  • Baumängel
  • Baunormen
  • Baurecht
  • Bauversicherungen
  • Checklisten
  • Energieberatung

Themen wie die SIA Norm 118, ob Schneefänger Pflicht sind, wie Garantiefristen unterbrochen werden und vieles mehr, finden sich auf Bauszene.ch. Einfach, übersichtlich und mit zahlreichen Tipps. Eine Fülle an Informationen zu Themen, die uns während und auch nach einem Bau beschäftigen. Selbstverständlich gibt es auch eine entsprechende App dazu. Das Gute für den Bauherren, er erhält die wichtigsten Infos und kann so gezielte Fragen stellen. Dies wiederum hilft, Fehler einzugrenzen und die Qualität zu steigern. Davon profitieren übrigens alle.

 

Bauszene.ch
Quelle: Bauszene.ch

Ein Gedanke zu „Bauratgeber vom Experten. Erfahrung verhindert Mängel

  • 25. Juni 2019 um 13:12
    Permalink

    Baumangel
    mir wurde eine Doppelgarage abgegeben die Unebenheiten auf dem Betonboden aufweist. Beide Autos standen vom Oktober-April auf nassem Grund. Man verlangt von mir, dass ich den Mangel mit einer Norm belegen müsse.
    Ich benötige ein Ebenheitstoleranz-Tabelle, wieviele mm darf das Stichmass bei einem Betonboden betragen? Können Sie mir eine solche Tabelle zustellen oder mir mitteilen, wo ich eine solche beziehen kann?
    Mit freundlichen Grüssen
    B. Walther, Hofmattenweg 6, 3312 Fraubrunnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X