Top 6 News und Newsportale

Braucht es immer wieder neue Nachrichtenportale? Die Antwort ist ja. Mit zunehmender Geschwindigkeit, mit denen sich Daten und News verbreiten verändert sich auch die Art und Weise wie wir News konsumieren. Neue Portale und Medien, die News verdaulich und einfacher zu verarbeiten machen, sind wichtig. Ein Beispiel eines neuen erfolgreichen Newsportals ist Nau. Nau ist ein Schweizer Nachrichtenportal, dessen Inhalte über eine Website, Bildschirme in öffentlichen Verkehrsmitteln, an Tankstellen und in Fitnesscentern sowie über eine Mobile App verbreitet werden.

Nau.ch ist das neue Schweizer Newsportal. Sichtbar auf allen Produkten der Livesystems AG erreicht es über 2 Millionen Menschen. Täglich aktuelle News aus der ganzen Welt werden durch spannende Videobeiträge und Livestreams aus der Region ergänzt.
Neben News, Hintergründe, Reportagen, Debatten und Kommentare aus der Schweiz bietet Nau die wichtigsten News für die Schweiz und aus allen Schweizer Kantonen an.

Hier eine Übersicht über Möglichkeiten News zu konsumieren

News Schweiz
News Schweiz

Nachrichten sind etwas, von dem wir nicht wissen, dass es passieren wird oder geschehen wird, aber es geschieht. Nachrichten sind die Informationen, die den Status Quo der Gesellschaft verändern. Oder wir können sagen, dass Nachrichten das Wissen und die Informationen sind, die auf Fakten und Zahlen basieren, das Wissen also verbessern und uns auch bewusst machen, was in der Gesellschaft geschieht.

In der heutigen Zeit ist es für uns alle wichtig zu wissen, was sich in der Umgebung abspielt. Um Updates zu den Ereignissen zu erhalten, muss man wissen, wie man Nachrichten am besten konsumiert.

1. Zeitung lesen:

Über lange Zeit war das Lesen einer Zeitung die bequemste Art, die Nachrichten im Detail zu kennen. Das tägliche Lesen von ein bis zwei Stunden Zeitung hilft, das Wissen und die aktuellen Dinge zu verbessern. Zahlreiche Zeitungen werden in der Gesellschaft und auch in allen Sprachen veröffentlicht und auch in Umlauf gebracht.

2. Mobile Applications:

Im Zeitalter des Internets und der schnellen Verarbeitung sind immer weniger Leute bereit eine Zeitung zu kaufen. Das Leben ist so schnell geworden, dass alle in einer Art Rattenrennen gefangen sind. Um der ständig neuen Nachrichtenflut Herr zu werden, eignet sich der Download von Mobile Applikationen. Fast jeder Nachrichtensender, jede Zeitung, die sich digitalisiert hat, bietet Mobile Applikationen an. Push Messages halten einem auf dem Laufenden und bieten News in kurzer Art und Weise an.

3. Newsportale

Newsportale wie nau.ch in der Schweiz bieten neue mediale Formen für News an. Videoformate und Audio ermöglichen eine schnellere Konsumption von wichtigen News. Nau ist seit 2017 in der Schweiz aktiv und bietet vor allem auch ein gutes regionales Newsangebot an.

4. Social Media-Netzwerke:

Social-Media-Netzwerke haben in den letzten Jahren das Internet geformt und so die Welt in ein “globales Dorf transformiert. Neuigkeiten sind jetzt zum Beispiel auch auf Facebook verfügbar. Nicht nur das: viele Zeitungen haben mittlerweile eine eigene Facebook Page und man kann sofortige Nachrichten online abrufen.

5. Google Reader:

Google Reader bietet detaillierte Informationen zu einzelnen Nachrichten, die gleichzeitig aus mehreren verschiedenen Nachrichtenagenturen stammen. Der Google Reader ermöglicht sich ein eigenes Newsportal zusammen zu stellen und nach Themen zu ordnen. Dies ist eine einfache Möglichkeit bestimmte Themen (z.B. Nachrichten aus den USA) schnell und einfach zu erhalten.

6. Tweet, Tweet und Tweet:

Twitter scheint durch die ausgiebige Nutzung des amerikanischen Präsidenten einen neuen Schub an Interessenten erhalten zu haben. Tatsächlich ist Twitter ein einfaches Möglichkeit schnell die neusten Headlines und trendigen Themen verfolgen zu können. Millionen von Tweets pro Tag über Nachrichten, kommentiert von Celebrities, Reportern oder anderen Experten – ein spannender Mix.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X