Bitcoin-Börsen: Die 5 besten Bitcoin-Börsen gemäss Trustpilot

Welche Bitcoin-Börse gilt als seriös? Gerne, hier die Liste; sortiert nach Rating bei Trustpilot. Es kommt im Weiteren darauf an, in welchem Land man sich anmeldet und welche Nationalität man hat. Wer Bitcoin kaufen oder handeln möchte, überprüft am besten zuerst, wo die entsprechende Bitcoin-Börse reguliert wird und ob Lizenzen vorhanden sind. Ein weiterer, wichtiger Hinweis sind das Rating auf der Bewertungsseite Trustpilot sowie die Bewertungen selber.

1) Binance

Binance ist eine der größten und beliebtesten Börsen der Welt und ist auch eine der beliebtesten. Binance fungiert sowohl als Börse, an der Sie mit Kryptowährungen handeln und von ihnen profitieren können, als auch als Wallet.

Binance ist derzeit neben Coinbase die meistgenutzte Börse der Welt mit einem durchschnittlichen täglichen Handelsvolumen von 2 Milliarden.

Wenn Sie kurzfristig handeln oder investieren möchten, ist Binance aufgrund der niedrigen Gebühren sicherlich die empfehlenswerteste Börse.

2) Coinbase

Coinbase ist zusammen mit Binance eine der größten Börsen der Welt und wiederum eine der beliebtesten bei Händlern und Investoren.
Zu den zahlreichen Vorteilen von Coinbase gehört sicherlich das hohe Maß an Sicherheit. Die Transaktionskosten sind hier recht niedrig (obwohl sie etwas höher sind als bei Binance).

Wenn Sie ein b Wenn Sie ein Anfänger sind, ist Coinbase definitiv die richtige Plattform für Sie, da sie extrem sicher und sehr einfach zu bedienen ist.

Wenn Sie ein erfahrener Trader sind, der fortgeschrittene technische Analysen von Charts durchführen möchte, empfehlen wir die Nutzung der zweiten Plattform von Coinbase, Coinbase pro.

3) Kucoin

Kucoin ist eine weitere der beliebtesten Kryptowährungsbörsen.

Laut der Mehrheit der Kucoin-Nutzer hatte die Plattform einige Probleme. Es handelt sich jedoch um eine ausgezeichnete Kryptowährungsbörse, eine perfekte Lösung für Händler aller Ebenen, einschließlich der erfahrensten.

Trotz der Tatsache, dass das Handelsvolumen von Kucoin viel niedriger ist als das anderer Kryptowährungsbörsen wie Coinbase, ist Kucoin zweifellos eine der beliebtesten Börsen, weil Händler auf der Webplattform fortgeschrittene technische Analysen durchführen können.

Wir können jedoch sagen, dass Kucoin eine extrem sichere Börse ist, da sie jedes registrierte Konto mit einem kryptografischen Protokoll schützt, das Ihre persönlichen Informationen nicht an Dritte weitergibt. Die Gelder der Nutzer sind vor Hackerangriffen geschützt.

4) CEX.IO

Im Vergleich zu anderen Börsen hat CEX.IO mehr positives Feedback erhalten. Allerdings äußern die Nutzer häufig ihre Unzufriedenheit über die fehlende europäische Regulierung und die extrem hohen Handelsgebühren.

Obwohl die Handelskosten niedriger sind als bei anderen Börsen wie Coinbase, benachteiligt CEX.IO die Nutzer. Diejenigen, die CEX genutzt haben, behaupten, dass die Provisionen immer von den Gewinnen abgezogen werden müssen.

Trotz seiner Beliebtheit wird CEX in Europa noch nicht reguliert und ist nicht einmal von CONSOB zugelassen.

5) BTC Direct

Die Bewertungen für BTC Direct, die im Internet zu finden sind, sind im Allgemeinen positiv.

Diese Plattform ist sehr empfehlenswert für Anfänger oder alle, die keine fortgeschrittene technische Analyse auf Charts durchführen müssen.

Aufgrund der im Vergleich zu seinen Konkurrenten höheren Transaktionskosten wird BTC Direct nicht für den kurzfristigen Handel oder für Investitionen empfohlen.

Leider verfügt BTC Direct noch nicht über eine Smartphone-App, was für viele ein Problem darstellen könnte.
Andererseits ist BTC Direct eine gute Plattform mit guter Sicherheit für die Nutzer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X