Die besten Sony Emulatoren für Android

In den vergangenen Tagen habe ich euch bereits die besten Nintendo Emulatoren für Android, sowie die besten Sega Emulatoren für Android vorgestellt. Heute ist Sony an der Reihe. Bislang lassen sich zwar nur zwei der Sony Geräte emulieren, aber allein schon diese beiden haben mehr interessante Spiele hervorgebracht, als iOS und Android zusammen 😉

 

sony

 

Die Apps die ihr dazu benötigt nennt man Emulatoren. Die dazugehörigen Spiele bezeichnet man als ISOs (Backups von CDs/UMDs). Die Verwendung von Emulatoren ist vollkommen legal, der Besitz von ISOs hingegen ist nur erlaubt, wenn ihr  auch die entsprechenden Originale besitzt. Im folgenden Artikel werde ich euch nur Emulatoren vorstellen. Bei der Suche nach ISOs, also Spielen, kann euch Google weiterhelfen.

 

[1994] PlayStation (PSX)

App: ePSXe  (CHF 3.59)

ePSXe ist ein benutzerfreundlicher Emulator, der nahezu alle PlayStation Spiele fehlerfrei wiedergibt. Die 3D Spiele der PlayStation sahen damals ziemlich pixelig aus, aber zum Glück lässt sich das heutzutage ändern. Dieser Emulator unterstützt seit dem letzten Update ein zusätzliches  OpenGL HD  Plugin. Damit  werden Spiele in HD gerendert und sehen dadurch um einiges besser aus als auf der Original PlayStation. Die aktuellste Version dieses Plugins gibt’s hier: Download. Nachdem ihr das Plugin auf euer Android Gerät heruntergeladen habt, könnt ihr es in den Einstellungen unter „GPU Plugin“ laden. Anschliessend muss noch der „Video Renderer“ auf „OpenGL Plugin“ umgeschaltet werden  und voilà, die  PlayStation Spiele werden in HD gerendert. Sollte ein Spiel mit diesem Plugin nicht flüssig oder fehlerfrei spielbar sein, könnt ihr es in den Einstellungen unter „Video Renderer“ jederzeit wieder ausschalten.

Im folgenden Video seht ihr auch noch die unterschiedlichen Renderer (Software, Hardware, OpenGL HD)  in Aktion:

 

App: FPse (CHF 3.36)

Dieser Emulator ist etwas komplexer als ePSXe, bietet dafür aber eine Vielzahl an zusätzlichen Einstellungsmöglichkeiten.  Auch bei diesem Emulator kann das zusätzliche OpenGL Plugin geladen werden.

 

[2004] PlayStation Portable (PSP)

App: PPSSPP (Gratis)

PPSSPP bietet ein tolles Interface und auch die Spielekompatiblität wird mit jedem neuen Update erweitert. Viele Spiele lassen sich bereits jetzt fehlerfrei emulieren.

 

Genauso wie  bei den Nintendo & Sega Emulatoren  bleibt auch hier am Ende eine Frage  offen…wie soll man all diese Spiele ohne ein Gamepad vernünftig steuern? Die Buttons auf dem Touchscreen funktionieren zwar, aber richtiges Retro-Feeling  kommt dabei ganz bestimmt nicht auf.

Lösung 1:
Wer eine PS3 oder PS4 zu Hause hat, kann sich da einen DualShock Controller ausleihen. Dieser Controller kommuniziert ebenfalls über Bluetooth und kann mit Android Geräten verbunden werden. Für PlayStation und PSP Spiele ist dieser Controller selbstverständlich hervorragend geeignet 🙂

Lösung 2:
Besorgt euch einen Bluetooth Controller für Android wie beispielsweise den  MOGA Pro Power  (CHF 45.-).

Lösung 3:
Bis Android 4.2 war es noch möglich  Wiimotes inc.  Classic Controller mit Android zu verbinden.

 

Passend zu diesem Artikel

–  Die besten Nintendo Emulatoren für Android
Die besten Sega   Emulatoren für Android

 

Rave

Hauptberuflicher Chaot und staatlich geprüfter Paranoiker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X